Untersuchung Der Berufungspraxis in Eheverfahren: Kirchliche Gerichte in Deutschland Nach Dem Inkrafttreten Des Motu Proprio «Mitis Iudex Dominus Iesu (Adnotationes in Ius Canonicum #58) (Hardcover)

Untersuchung Der Berufungspraxis in Eheverfahren: Kirchliche Gerichte in Deutschland Nach Dem Inkrafttreten Des Motu Proprio «Mitis Iudex Dominus Iesu (Adnotationes in Ius Canonicum #58) By Elmar Güthoff (Editor), Stefan Lippert Cover Image
$73.60
The book is not currently in stock at our stores. Please call us for price and availability.
This book cannot be returned.

Other Books in Series

This is book number 58 in the Adnotationes in Ius Canonicum series.

Description


Im Jahr 2015 revolutionierte Papst Franziskus das Eheprozessrecht. Seither m ssen Ehenichtigkeitsverfahren, die mit einem positiven Urteil enden, nicht mehr von Amts wegen an die zweite Instanz weitergeleitet werden. Verfahren kommen nunmehr ausschlie lich auf dem Weg der Berufung in die h here Instanz. Hierbei ist nach einem ersten positiven Urteil vor allem an den Ehebandverteidiger zu denken, der somit auch faktisch zu einer zentralen Figur der kirchlichen Ehenichtigkeitsverfahren geworden ist. Wenige Jahre nach dem Inkrafttreten der Neuregelung behandelt der Autor die wichtige Frage, wie die Berufungspraxis kirchlicher Gerichte in Deutschland bei Eheverfahren aussieht.



Product Details
ISBN: 9783631818282
ISBN-10: 3631818289
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: May 28th, 2020
Pages: 232
Language: German
Series: Adnotationes in Ius Canonicum